Entwicklungshilfe

Aus RegionalesWirtschaften
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entwicklungshilfe oder wie es modern heißt Entwicklungszusammenarbeit, soll Entwicklungsländern helfen sich zu entwickeln. Dabei spiegelt der schon anpasste Begriff 'Entwicklungszusammenarbeit' einen großen Kritikpunkt wieder, dass eben nicht der 'schlaue', 'bessere', 'industrielle' Westen dem Süden sagt wie man es richtig macht; sondern das in der Enticklungd er Länder gleichberechtigt zusammengearbeitet wird. Aber auch eine Gleichberechtigung garantiert nicht den "richtigen" weg für die Entwicklungsländer. Leopold Kohr fordert in seinem Buch sogar eine Entwicklung ohne Hilfe, aber mit der Möglichkeit jedes Landes sich selbst zu entwicklen.

Soll sich nun jedes arme Land am Rande des Zusammenbruchs einfach selbst überlassen werden und wir ziehen uns auf eine passive "wir können doch eh nichts machen" Stellung zurück?

Mittlere Technologien

p:Angepasste Technologie

geek choirs